DORNmethode mit Helmuth Koch

Es sind noch Plätze frei. Bitte melden Sie sich gerne an unter: kontakt@augenblickmal.online

Vortrag am 13.11.2019

Wer heutzutage noch Rücken- und Gelenkprobleme hat, kennt die DORNmethode noch nicht. Diese einfache manuelle Behandlung kann auch von Laien erlernt werden.

 

Heilpraktiker Helmuth Koch praktiziert und lehrt die Methode seit 30 Jahren. Im Vortrag gibt er Einblicke und Ausblicke, wie die DORNmethode hilft. Es darf mitgeübt werden. Ein paar Handgriffe für die Selbstbehandlung gibt es gratis dazu.

 

Sie haben wiederkehrende Rückenschmerzen, häufig Verspannungen oder Gelenkprobleme? Dann ist dieser Vortrag genau richtig für Sie! Lernen Sie die Basics kennen, um sich selbst und anderen zu sanft, doch wesentlich zu helfen. Darüber hinaus gibt es ein Therapeutenverzeichnis und Informationsmaterial für zu Hause.

 

Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte melden Sie sich an!

 

Eintritt: 10 Euro

 

 

Ende November findet ein Grundkurs in der Inselhalle statt, an dem die DORNmethode erlernt werden kann. Teilnehmer des Vortrags, die sich beim Grundkurs anmelden, bekommen die Eintrittsgebühr für den Vortrag erstattet.

Grundkurs 30.11.2019

Erlernen Sie die DORNmethode, um sich und Ihren Mitmenschen bei Rücken- und Gelenkproblemen zu helfen. Diese manuelle Behandlung korrigiert Fehlstellungen von Dornfortsätzen und Gelenken auf eine sanfte Art – in der Bewegung. Das führt in den meisten Fällen zu einer deutlichen Besserung von Beschwerden und verhindert Verspannungen!

 

Die DORNmethode wird seit über 30 Jahren im deutschsprachigen Raum unterrichtet. Sie zählt zu den alternativen Behandlungsmethoden und kann sowohl von Laien als auch von Therapeuten erlernt werden.

 

Helmuth Koch hat vor 30 Jahren zusammen mit dem Begründer der Methode – Dieter Dorn – den Grundstein dafür gelegt, dass die Methode breiteren Bevölkerungsschichten in Seminaren weitergegeben werden kann. Ganz im Sinne der Volksheilkunde.

 

Kursinhalt:

·         Sie erlernen alle Handgriffe zur Behandlung der Halswirbelsäule (HWS),  der Brustwirbelsäule (BWS), der Lendenwirbelsäule (LWS) und des Ileoscralgelenks

·         Beinlängenkontrolle und –korrektur

·         Training der Selbsthilfeübungen

·         Sie erlernen die BREUSSmassage, die ideal für die Behandlung von Bandscheibenproblemen und zur Vor- und Nachbehandlung ist

·         Theorie: Das tiefere Verständnis zwischen körperlichen Schmerzzonen und dem Einfluss auf Wirbel und Gelenke

 

Bitte mitbringen: Unterlage oder Decke, bequeme Kleidung, 2 Handtücher

HINWEIS: Die Kursteilnehmer behandeln sich – unter Anleitung – gegenseitig. Dazu muss die  Wirbelsäule auf der Haut abgetastet werden.

 

Seminargebühr 2-tägiger Grundkurs:

250 Euro (inkl. Informationsmaterial und Teilnahmebescheinigung)

 

Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte melden Sie sich an! 

Refresher 29.11.2019

DORN-Anwender und -Therapeuten aufgepasst! An diesem Tag können Sie Ihr Wissen über die DORNmethode auffrischen.

 

Helmuth Koch ist in Lindau und wird mit Ihnen einen Tag lang alle Behandlungsmöglichkeiten noch einmal durchgehen. Wenn Sie Fragen zur DORNmethode haben, ist dies der Tag, an dem Sie Ihren Kenntnissen den letzten Schliff verleihen können.

 

Kursinhalt:

·         Wiederholung aller Handgriffe der Halswirbel- und Schulterbehandlung

·         Behandlung des Atlas und C6/C7

·         Beinlängenkontrolle und –korrektur

·         Kreuzbein- und Lendenwirbel-Behandlung

·         Training der Selbsthilfeübungen

·         Theorie: Das tiefere Verständnis zwischen körperlichen Schmerzzonen und dem Einfluss auf Wirbel und Gelenke

·         Demonstration: Baby- und Kleinkindbehandlung nach DORN

 

Bitte mitbringen:

·         Unterlage oder Decke

·         Bequeme Kleidung

·         2 Handtücher

 

Seminargebühr Aufbauseminar:

150 Euro (inkl. Informationsmaterial und Teilnahmebescheinigung)

 

 

Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte melden Sie sich an!


Info & Anmeldung

AugenblickMAL-Gesundheitskommunikation ∙ Dagmar Heib ∙ Telefon 0 83 82 / 504 32 05

 

E-Mail: kontakt@augenblickmal.onlinewww.augenblickmal.online