TimeWaver-Beratung

www.institut-brand.de

Was sollten Sie vor einer TimeWaver-Beratung wissen?

Eine TimeWaver-Beratung erfordert „Herz-Ethik“, eine finanzielle Souveränität und sehr viel Professionalität und Erfahrung auf Seiten des Beraters.

 

Nicht jeder, der die Arbeit mit dem TimeWaver anbietet, bringt diese Voraussetzungen mit.

 

Wir empfehlen daher – auch im Bodensee-Raum – zurzeit nur das Institut Brand.*

 

 

Tipps zur Auswahl Ihres Beraters:

  • Lassen Sie sich seine Expertise nachweisen:
    • Bei wem wurde die Ausbildung absolviert?
    • Wann wurde die Ausbildung absolviert?
    • Hat der Berater nachweislich gute Referenzen?
  • Vergewissern Sie sich bei dem Ausbildungsinstitut, ob diese den Berater empfehlen können.
  • Überprüfen Sie: Kann der Berater Ihnen das TimeWaver-System schlüssig erklären oder sind die Aussagen unpräzise? Haken Sie nach. Wenn der Berater seriös ist, steht er Ihnen Rede und Antwort. Unseriöse Berater weichen aus, werden schwammig in ihrer Ausdrucksweise und versuchen das Thema zu wechseln, zum Beispiel indem sie schnell persönlich werden.

 

Honorar für eine TimeWaver-Balancierung:

  • Eine grundsätzliche Balancierung ist verhältnismäßig preiswert. Stundensätze von 150 Euro und mehr sind NUR für individuelle Programmierungen des TimeWavers gerechtfertigt und diese erfordern mehrere Jahre Erfahrung mit dem TimeWaver-System (und nicht mit anderen Geräten).

 

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

 

 

(aktualisiert 19.12.2018)

 

 

 

*Sie kennen einen TimeWaver-Berater, den Sie empfehlen können? Gerne erfahren wir davon. Herzlichen Dank für Ihren Hinweis!

 


Was ist Time Waver?

Nähere Informationen bekommen Sie hier: https://timewaver.com/de/

Seriöse TW-Beratung

Sehr anschauliche Informationen erhalten Sie bereits über die Webseite www.institut-brand.de wie Kosten, Erstanalyse, Ablauf, Leistungsnachweis.

Tipp - mehrere Angebote

Es ist eine alte Kaufmannstugend, sich mehrere Angebote einzuholen, bevor man sich für einen Anbieter entscheidet. Das lohnt sich. Nehmen Sie sich die Zeit!